Expositur News

Häuser aus Tee, alte Hallen, Tassenschnäbel und eine Lotusblüte aus Schwimmwesten am Tag der Flucht

Der 30.September war der „Tag der Flucht“. Drei Klassen der Expositur nutzten das großzügige Angebot des Belvedere, die Ausstellung des chinesischen Künstlers Ai Weiwei im 21er Haus und im Garten des Belvedere zu besuchen. 

Kennenlerntag der 1FHH

Am 13. 9. 2016 haben wir uns mit der Klasse 1FKA vor der Schule HLMW9 getroffen. Um Punkt acht Uhr ging es los. Wir fuhren mit der U6 und dann mit der S-Bahn nach Wolkersdorf. Nach zehn Minuten Fußweg kamen wir bei der Kletterhalle an. Als wir

Auch die schönste (Schul-)Zeit geht einmal zu Ende

In den Abschlussklassen der Fachschule und des Aufbaulehrgangs rückt eine Frage immer näher: Wie geht es weiter, wenn alle Prüfungen einmal abgelegt und bestanden sind?

 

Projekt 2AEH

Wir, SchülerInnen des 2 Aufbaulehrganges der HLMW9 Michelbeuern, haben am 2.Mai 2016 unser Projekt für die Diplomarbeit durchgeführt. Unser Aufgabe war es, einer Gruppe von Begleitpersonen einer internationalen Direktorenkonferenz in Wien Tradition und Kulinarik zu zeigen.

Besuch in der Expositur

Seit September 2015 lernen acht hörende Schülerinnen gemeinsam mit vier hörbeeinträchtigten SchülerInnen aus der Expositur die Österreichische Gebärdensprache. Gleich zu Beginn kam die Frage, ob wir die Expositur Michelbeuern besuchen dürfen, denn die Schülerinnen würden so gerne ihre

Sleep in another body

Wir, der 2 AEH und die 3 FSH der Expositur Michelbeuern, fuhren nach Simmering, um einem neu gestalteten Workshop beizuwohnen. In diesem durften wir in andere Körper schlüpfen, einfach ausprobieren jemand anderer zu sein. Wir bekamen

Upcycling – der kreative Umgang mit schwindenden Ressourcen

Anfang Mai präsentierten wir, die 2FHH, unser Projekt zum Thema „Upcycling“ in den Räumen unseres Projektauftraggebers, dem Verein „BAOBAB Globales Lernen“. Dabei konnten wir unsere informativen Kurzvideos zum Thema „Ressourcenverbrauch“ zum ersten Mal auch einem hörenden Publikum zeigen.

 

Sag's multi goes ÖGS

Im Schuljahr 2015/16 fand wieder der mehrsprachige Redewettbewerb "Sag's multi" statt. Zur Erinnerung: letztes Schuljahr hat Anja Burghardt aus der Expositur in der Gebärdensprache (ÖGS) gewonnen. Diesmal meldeten sich gleich drei Schülerinnen an: Medine Oktar, Carina Kilinc und Arina Makarenko. Das diesjährige Thema war: "Meine Stimme zählt!" In der ersten Vorrunde ging Arina Makarenko als Siegerin hervor.

Besuch einer Erasmus-Delegation aus der Türkei

Am Mittwoch, den 6. April, bekam die Expositur Besuch einer Delegation einer Erasmus- Gruppe aus der Türkei. Die Delegation bestand aus drei Lehrerinnen, sechs Lehrern, einem Direktor einer türkischen Gehörlosenschule aus einer Region nahe Syrien und einem Landesschulinspektor. Unsere Gäste wurden von einem Dolmetscher (Türkisch/Deutsch) und einer ÖGS-Kommunikationsassistentin begleitet.

Hola Barcelona

Barcelona, die geschichtsträchtige und doch so moderne Stadt, war das diesjährige Ziel der Kulturreise der Expositur für Hörbeeinträchtigte der HLMW9. Ausschlaggebend für die Wahl der Stadt waren für uns das vielfältige kulturelle Angebot, die außergewöhnliche Architektur und auch der mediterrane Lebensstil.