CARITAS: ARMUT „Aktion KILO 2016/2017“

Wir, die 1 FHH, möchten uns gemeinsam als Klasse sozial engagieren.

Daher hat unsere Klassenvorständin, Fr. Neuhofer, für uns Informationen eingeholt und wir haben an der „Aktion Kilo gegen Armut“ teilgenommen. Am 30.11.2016 sind wir gemeinsam zum Merkur gegangen und haben haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel eingekauft. Danach haben wir die Spenden in zwei Kisten gepackt. Zwei Wochen später, am 12.12.2016, wurden die Lebensmittel von zwei Männern der Lebensmittelausgabe der Caritas Wien mit einem großen LKW abgeholt.

Schülerin: Eva Fiedler

Workshop zum Thema Armut: „Jeder armutsgefährdete Mensch ist einer zu viel!“

Am 15.2.2017 kam Frau Laylan Barwari von youngCaritas zu uns in die Expositur. Sie hat mit uns über die Themen Armut und Arbeitslosigkeit gesprochen. In diesem Workshop haben wir neue Begriffe kennengelernt, wie z.B. „Working Poor“. Damit sind Menschen gemeint, die arm sind, obwohl sie erwerbstätig sind. Wenn man im Monat unter € 1.163,-- verdient, dann gilt man in Österreich als arm. Das Thema hat uns sehr berührt, wir haben viele neue und sehr interessante Diskussionspunkte behandelt.

1 FHH

Zurück