Projekt 2AEH

Wir, SchülerInnen des 2 Aufbaulehrganges der HLMW9 Michelbeuern, haben am 2.Mai 2016 unser Projekt für die Diplomarbeit durchgeführt. Unser Aufgabe war es, einer Gruppe von Begleitpersonen einer internationalen Direktorenkonferenz in Wien Tradition und Kulinarik zu zeigen. Im ersten Wiener Bezirk zeigten wir den Gästen zum Beispiel den Stephansdom mit Elle, Speiche und Brotlaib und spezielle Kaffeehäuser. Die Gäste waren sehr überrascht und interessiert. Auch unser Mittagessen waren Wiener Klassiker: Frittatensuppe, Wiener Schnitzel vom Schwein mit Petersilerdäpfeln und als Nachspeise eine Sachertorte mit Schlagobers.

Am Nachmittag führten wir die Gruppe vom Hotel Sacher bis zur Porzellanmanufaktur Augarten. Dort hatten wir eine Führung bestellt, bei der wir die verschiedenen Bereiche und Räume sowie das Museum sahen. Damit dieser Tag den Besuchern in guter Erinnerung bleibt, bekam jeder zum Abschluss ein kleines Geschenk (verschiedene Wiener Naschereien).

Unsere Besucher waren sehr zufrieden und haben uns ein gutes Feedback gegeben. Wir freuen uns sehr über diese Erfahrungen und können jetzt mit unserer Diplomarbeit starten.

Zurück