Vortrag zum Thema Usher-Syndrom begeisterte die SchülerInnen

Passend zum Themenblock Taubblindheit und Usher-Syndrom, welchen die 1 AEH gerade in dem Fach Österreichische Gebärdensprache durchnahm, besuchte uns Frau Brigitte Baumann zu einem Gastvortrag. Sie ist selbst Betroffene und macht in ihren Vorträgen auf diese Hör-Sehbehinderung aufmerksam, die laut medizinischen Forschungen nur bei gehörlosen oder schwerhörigen Personen auftritt. Am 19. März 2015 fand dieser sehr spannende Vortrag statt und wir lernten alle viel über den Umgang mit Betroffenen. Frau Baumann leitet eine Selbsthilfegruppe und  informiert darüber auch auf ihrer eigenen Homepage http://ushersyndrom.at/. Vielen Dank für diese spannenden Stunden!

Zurück